01.10.2018 / Communiqués / /

Rücktritt von Bundesrätin Doris Leuthard

Bern, 27. September 2018 

Die CVP-Frauen haben den angekündigten Rücktritt der CVP-Bundesrätin, Doris Leuthard, mit Bedauern zur Kenntnis genommen. Sie hätten die Verkehrsministerin gern noch länger im Amt gewusst. So seien wichtige Weichen während ihrer Amtszeit gestellt worden, zum Beispiel die Energiestrategie. Die CVP-Frauen bedanken sich bei Doris Leuthard für ihr enormes Engagement und ihre weitsichtige Politik für die Schweiz und die Zukunft unseres Landes. Als Nachfolge wünschen sie sich wiederum eine Bundesrätin, welche auch ein offenes Ohr für Frauenanliegen hat.

Weitere Informationen:
Babette Sigg Frank, Präsidentin, 076 373 83 18
Chantal Donzé, Kommunikation, 076 615 16 33